Chris­ti­a­ne Lam­brecht, ver­hei­ra­tet, 3 Kin­der, ist Dipl.-Kauf­frau, ab­sol­vier­te ein Grund­stu­di­um in katholischer Theologie, ist tätig als Mediatorin, Medien- und Kom­mu­ni­ka­tions­trai­ne­rin so­wie als Be­ra­te­rin für si­tu­a­ti­ve und stra­te­gi­sche Kom­mu­ni­ka­tion für Wirt­schaft, Po­li­tik und Kir­che. Da­rü­ber hi­naus en­ga­giert sie sich eh­ren­amt­lich in der Fa­mi­lien­po­li­tik (CSU Fa­mi­lien­kom­mis­sion), im Le­bens­recht (Vor­sit­zen­de der CDL Bay­ern) und in der Kir­che.

Na­ta­lia Bien­kows­ki stu­dier­te Bau­in­gen­ieur­we­sen und Rechts­wis­sen­schaf­ten an der TU Dres­den. Dort ist sie als wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin und Dok­to­ran­din auf dem Ge­biet des Bau­be­triebs­we­sens tä­tig. Eh­ren­amt­lich lei­tet sie u.a. die Ge­bets­ini­tia­ti­ve Night­fe­ver Dres­den.