Dr. Martin G. Kugler studierte in Wien, Graz und Rom (Geschichte, Politikwissenschaft und Kommunikation) und ist promovierter Historiker. Er gründete 2004 die Agentur Kairos Consulting für Non-Profit-Initiativen, die er seither leitet. Zuvor sammelte er über zehn Jahre Erfahrung als Pressesprecher großer kirchlicher Organisationen in mehreren mitteleuropäischen Staaten sowie als Medienbeauftragter des Mitteleuropäischen Katholikentags. Er befasste sich mit Themen der Kommunikation des Glaubens, der Religionsfreiheit und mit dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus, insbesondere seiner oftmals christlichen Motivation. Zu seinen Initiativen gehört das überkonfessionelle europäische Netzwerk Europe4Christ.net und (gemeinsam mit seiner Frau) das Portal KathTreff.org. Gemeinsam mit Ellen Fantini leitet er auch das europaweit arbeitende Dokumentationsarchiv IntoleranceAgainstChristians.eu. Martin Kugler ist verheiratet und hat vier Kinder.